Berufsunfähigkeits
Kapitallebensversicherung
kfz Versicherungen
Haftpflichtversicherung
Krankenversicherung
Krankenzusatzversicherung
Private Rentenversicherung
Private Unfallversicherung
Reisekrankenversicherung
Tagesgeld oder Sparbuch
Erbrecht-heute.de
Kontaktanzeigen
Badmöbel
Ferienhäuser in Deutschland
Riester Rentenversicherung
Newsletter Abonnieren
Um die neuesten Informationen aus dem Versicherungsbereich zu erhalten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Abonnieren
 
   
Startseite �ber uns Kontakt  
 
Private Rentenversicherung
 

Was ist eine private Rentenversicherung und wer sollte eine solche Versicherung abschließen?
Die private Rentenversicherung ist der zentrale Baustein der Altersvorsorge.
Mit einer privaten Rentenversicherung kann die gesetzlichen Versorgungslücken schließen und den gewünschten Lebensstandard auch im Alter behalten.

Die Finanzierung der gesetzlichen Altersvorsorge wird auf lange Sicht nicht gesichert, deshalb ist der Abschluss einer privaten Rentenversicherung für jeden sinnvoll.


Wie funktioniert die private Rentenversicherung?
Bei der privaten Rentenversicherung wird von der versicherten Person über einen Vertragslauftermin Kapital angesammelt. Das Kapital wird entweder als Einmalbetrag oder als Rente an der versicherten Person ausbezahlt. Diese Versicherungsform ist eine Kombination von Versicherung und Kapitalanlage, bei der die Anlage durch Beiträge gesichert wird. Die Beiträge werden mit einem garantierten Mindestzins verzinst.

Arten der privaten Rentenversicherung:
Es gibt mehrere Varianten der privaten Rentenversicherung:

    1. Sofortrente, bei der die versicherte Person einen größeren Betrag einzahlt - Einmalbeitrag - und sofort eine lebenslange Rente ausgezahlt bekommt.

    2. Aufgeschobene Rentenversicherung, bei der die Rentenzahlung erst nach Ablauf eines bestimmten Termins beginnt. Diese Periode ist als Aufschubzeit genannt und während dieser Zeit zahlt die versicherte Person entweder einen Einmalbeitrag zu Beginn der Aufschubzeit oder laufende Beiträge.

    3. Fondgebundene Rentenversicherung, bei dieser Form kann die versicherte Person in verschiedene Fonds investieren (wie Renten- oder Aktienfond)

    4. Steuerliche Vorteile sichern indem man für sich die Option der Rürup Rente oder Riester Rente offenhält. Dabei kann Ihnen der Riester Vergleich die notwendigen Informationen bieten.

Was passiert, wenn die versicherte Person kurz nach Beginn der Versicherung verstirbt?
Ein Vertrag endet in der Regel im Todesfall der versicherten Person.
Um dies zu vermeiden, kann der Versicherte seinen Vertrag folgenderweise ausstatten:

    1. Vereinbarung einer Rentengarantiezeit - bei einer Rentenversicherung gibt es die Möglichkeit der Vereinbarung einer Garantiezeit. Das heißt: die festgelegte Rente wird mindestens für diese Periode gezahlt.
    Wenn die versicherte Person innerhalb dieser Periode stirbt, wird die Rente an die Hinterbliebenen ausgezahlt.

    2. Beitragsrückgewähr - bei dieser Garantieform werden die Einmalbeiträge von der versicherten Person schon ausgezahlten Renten an die Hinterbliebenen zurückgegeben.

Der Abschluss einer privaten Rentenversicherung ist einerseits gefördert über die Basisrente zu vereinbaren, aber auch solchen Personen möglich, bei denen ein Lebensversicherungsvertrag.
Eine private Rentenversicherung kann als herkömmliche Rentenversicherung, als Englische Lebensversicherung und als fondsgebundene Rentenversicherung abgeschlossen werden.

Was ist vor dem Abschluss einer privaten Rentenversicherung zu beachten?
Bei der privaten Rentenversicherung gibt es große Unterschiede nicht nur bei Preisangeboten sondern auch bei Leistungen. Aus diesem Grund ist sinnvoll vor dem Abschluss der Versicherung einen gründlichen Versicherungsvergleich zu machen und sich von einem Versicherungsmakler raten zu lassen.

Die vorzeitige Beendigung einer Rentenversicherung ist nicht empfehlenswert, weil die Versicherungsgesellschaften nur einen kleinen Betrag als Rückkaufswert auszahlen.

die besten Angebote für Altersvorsorge im Vergleich
Eine Private Rentenversicherung vergleichen lohnt sich in jedem Fall und ist die beste Vorsorge fürs Alter.